Manchmal sind Galileo-Sendungen von guter Qualität. So auch in diesem Fall. Es werden einige prominente Wahrnehmungstäuschungen vorgestellt und gut erklärt. Am Ende wird sogar noch kurz auf subliminale Beeinflussung eingegangen.