Angst – Was hilft bei Panikattacken besser? Zwerchfellatmung vs. Akzeptanz (Experiment)

/, Allgemein, Angst, Emotion, Gesundheitspsychologie, Klinische Psychologie, Kognitive Verhaltenstherapie, Psychotherapie/Angst – Was hilft bei Panikattacken besser? Zwerchfellatmung vs. Akzeptanz (Experiment)
Aus Datenschutzgründen wird zum Laden von YouTube Ihre Einwilligung benötigt. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutz.
Einverstanden

Wer an Ängsten leidet, bekommt häufig zu hören, „Du musst lernen die Angst mit Meditation, Autogenem Training oder Atemtechniken zu kontrollieren…“ Aber ist Kontrolle wirklich immer die effektivste Methode?

Studie: Eifert, G. H., & Heffner, M. (2003). The effects of acceptance versus control contexts on avoidance of panic-related symptoms. Journal of Behavior Therapy and Experimental Psychiatry, 34(3-4), 293-312.

2019-06-15T08:19:27+00:00