For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept

Benjamin Franklin ist nicht nur als einer der GrĂŒndervĂ€ter der USA in die GeschichtsbĂŒcher eingegangen, sondern findet auch in vielen Psychologie-LehrbĂŒchern ErwĂ€hnung. Seine genial einfache Methode, einen verfeindeten Politiker zu einem seiner engsten VerbĂŒndeten und Freunde zu machen, erhielt insbesondere von Sozialpsychologen große Aufmerksamkeit. Aber funktioniert die Benjamin Franklin Methode wirklich? Oder lĂ€sst sich der Benjamin Franklin Effekt in empirischen Studien nicht nachweisen…?

__________________

Studien und BĂŒcher:

Jecker, J., & Landy, D. (1969). Liking a person as a function of doing him a favour. Human relations, 22(4), 371-378.

Burck, E. (2016). Neue Psychologie der Beeinflussung: Die Erforschung der Manipulation. BoD–Books on Demand.

Burck, E. (2019). Das manipulierte Gehirn: Psychologie der unbewussten Beeinflussung. BoD–Books on Demand.

Das manipulierte Gehirn