Lassen sich Angststörungen mithilfe der virtuellen Realität behandeln?