Tolles Video einer von Angst und Panikattacken betroffenen jungen Frau, die dank ihres großen Traums letztlich ihre große Angst überwinden konnte.

Auch in der Forschung zeigt sich immer häufiger, dass Ziele wertvolle Ressourcen für die Therapie sein können:

Teismann, T., Het, S., Grillenberger, M., Willutzki, U., & Wolf, O. T. (2014). Writing about life goals: Effects on rumination, mood and the cortisol awakening response. Journal of health psychology, 19(11), 1410-1419.

Creswell, J. D., Welch, W. T., Taylor, S. E., Sherman, D. K., Gruenewald, T. L., & Mann, T. (2005). Affirmation of personal values buffers neuroendocrine and psychological stress responses. Psychological Science, 16(11), 846-851.